Seite auswählen

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für die Whatsapp Gruppe von ProjectMakers.

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

ProjectMakers
Simon-Daniel März
Steinweg 2
D-34376 Immenhausen

zustande.

(3) Die Dienstleistung unserer Whatsapp Gruppe stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern ist nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, mit uns und anderen Teilnehmern zu kommunizieren. Mit dem Beitritt in die Gruppe gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Vertrages ab.
(4) Bei Eingang einer Anfrage in unserer Whatsapp Gruppe gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserer Whatsapp Gruppe vorgesehene Beitrittsprozedur erfolgreich durchläuft.

Der Beitritt erfolgt in folgenden Schritten:
1) Kontaktaufnahme via Whatsapp
2) Anfrage zur aufnahme in die Gruppe
3) Bestätigen das die AGB gelesen und verstanden wurden.
4) Zustimmen der AGB
5) Name für die Whatsapp Gruppe mitteilen

Der Verbraucher kann vor eintritt in die Gruppe, jederzeit den Beitritt abbrechen.

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Es entstehen keinerlei weitere Kosten.

§4 Lieferung

(1) Die Lieferung erfolgt hier spätesten innerhalb von 5 Werktagen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.

§5 Eigentumsvorbehalt 

Wir behalten uns das Eigentum an der Whatsapp Gruppe vor.

§6 Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher

Widerrufsrecht für Verbraucher
Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, jeder Zeit ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
ProjectMakers
Simon-Daniel März
Steinweg 2
D-34376 Immenahsuen
E-Mail info@projectmakers.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, E-Mail oder Whatsapp) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Widerrufsfolgen

Austritt aus der Whatsapp Gruppe.

Ende der Widerrufsbelehrung

§7 Widerrufsformular

Muster-Widerrufsformular

Ich **Name / Handynummer (wenn nicht über Whatsapp geschrieben wurde)**
möchte hiermit aus der Whatsapp Gruppe austreten.

§8 Vertragssprache 

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

§9 Verhaltensregeln

(1) Namen dürfen keine beleidigenden oder anderen verbotenen oder geschützen Namen oder Namensteile enthalten.
(2) Der Umgang mit anderen Benutzern sollte stets freundlich sein. Verbale Angriffe gegen anderen
User sind strengstens untersagt.
(3) Das publizieren von Chats ist nur nach Absprache mit den anwesenden
Benutzern erlaubt. Willigt ein Benutzer nicht der Publizierung ein, ist die Publizierung des Chats verboten.
(4) Ein Außschluss ist zu keinem Zeitpunkt unbegründet, sondern soll zum Nachdenken der eigenen
Verhaltensweise anregen.
(5) Admins haben volles Weisungsrecht. Das Verweigern einer bestimmten Anweisung kann zu einem
Außschluss führen.
(6) Jegliche Art von Werbung ist in dieser Whatsapp Gruppe untersagt. Dabei ist auch das Werben durch
Sprachnachrichten / Videos oder über Links strengstens verboten.
Ggf. kann sich an einen zuständigen Admin gewandt werden, um über eine Möglichkeit zur Werbung zu
verhandeln.
(7) Private Daten anderer Teilnehmer, wie Telefonnummern, Adressen, Passwörter und ähnlichem dürfen nicht
öffentlich ausgetauscht werden. Dies hat strafrechtliche konsequenzen.
(8) Es ist nicht gestattet pornographisches, rassistisches oder rechtlich geschützes Material hochzuladen
und/oder mit anderen Benutzern zu tauschen.
(9) Es sind alle Benutzer angehalten, die Verhaltensregeln zu beachten. Sollte ein Regelverstoß von einem
Benutzer erkannt werden, ist dieser umgehend einem Admin zu melden.

Stand der AGB Dez.2016

Community Challenge

Die Aufgabe:
Ein Spiel kreieren welches von Horror und Grauen nur so strotzt!
Cindy muss das Spiel, spielen können.

Die Mindestanforderung:
-Es muss Cindy mind. ein mal erschrecken.
-Es muss mind. 2 Level haben.
-Es muss als .exe für den Windows PC Ausführbar sein.
-Es soll nicht nur ein Jumpscare sein.

Der Preis für den/die Gewinner:
-2 Stunden Privatunterricht von Daniel.
    In diesen Stunden könnt ihr Fragen stellen oder euer Projekt mit ihm überarbeiten!

-Lifetime VIP Mitgliedschaft

-Ein lustiges Bild im Stream wenn sich Cindy erschreckt.

-Random SteamKey

Abgabedatum:
27.10.2017 um 23:59Uhr 

Wird vorgestellt im Halloween-Stream am 28.10.2017!

 

You have Successfully Subscribed!